Blog von Remscheid im Wandel

Ein Volk verlernt das Kochen

Torsten Kelsch, 28. Juni 2014

Ein Volk verlernt das Kochen: viele Deutsche können es nicht mehr.

Am 27. Juni 2014 erschien bei Spiegel Online ein Interview mit Hans Hauner, dem langjährigen Direktor des Else-Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernäh­rungs­medizin. Verschiedene Punkte werden angesprochen und Fragen aufgeworfen. Wie ungesund sind Fertigprodukte? Warum können so viele Deutsche nicht mehr richtig kochen? Was sind die Nachteile der Massen­tier­haltung und wie könnte sie eingeschränkt werden?

Für Menschen, die sich mit solchen Themen sowieso schon befassen, ist das alles sicherlich nichts Neues. Aber so ein Artikel kann möglicherweise auch Menschen zum Nachdenken bringen, die sich mit der Thematik bisher noch nicht so sehr beschäftigt haben.

Quelle: Spiegel Online, Gesundheit

Kostenloser RSS-Feed

Als Feed bezeichnet man Nachrichten, die sich anonym abonnieren und abbestellen lassen. Gängige Formate sind RSS und Atom. Man benötigt zum Lesen nur einen sogenannten Feed-Reader, ein feedfähiges E-Mail-Programm oder einen Webbrowser.

Abonnieren Abonnieren


Archiv

Artikel 2015

Artikel 2014

Artikel 2013