Datenschutzerklärung

Datenverarbeitung

In den Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt:

* Browsertyp/-version
* verwendetes Betriebssystem
* Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten dienen nur statistischen Zwecken. Sie sind in der Regel nicht bestimmten Personen zuzuordnen, und eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Momentan benutzen wir kein Tool zur Web-Analyse, wie etwa Piwik.

Cookies

Unser Content-Management-System concrete5 setzt Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert und von Ihrem Browser aus­gelesen werden. Sie enthalten keine persönlichen Daten und werden zum Ende der Browsersitzung automatisch wieder gelöscht.

Kommentare, Kontaktformular, E-Mails

Naturgemäß werden Informationen gespeichert, die Sie selber eingegeben oder uns in sonstiger Weise über­mittelt haben. Die Angaben etwa in Blog-Kommen­taren ge­sche­hen freiwillig, die Verwendung von Pseudo­nymen ist möglich. Eine Überprüfung findet entweder gar nicht oder in bestimmten Bereichen nur insoweit statt, dass automatisiert auf sinnvolle Eingaben geprüft wird. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich sichtbar angezeigt.

Auskunftsrecht

Auf Anfrage nennen wir Ihnen gern schriftlich die über Sie gespeicherten Daten laut § 34 des Bundes­daten­schutz­ge­setzes. Doch wie schon oben erklärt, sind statistische Daten sowieso keiner Person zuordenbar, und die Angaben, die Sie uns selber zugesandt haben, werden nur zum Zweck der Bearbeitung der Anfragen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.